How Augmented Reality changes the digital future of the classrooms in Saxony-Anhalt

 
 
Spread the Word
Listed Under

Tag:
Augmented Reality

Industry:
Education

Location:
Magdeburg - Saxony-Anhalt - Germany

Subject:
Events

MAGDEBURG, Germany - Sept. 10, 2019 - PRLog -- Diese Woche startete das sogenannte "You make it" -Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) mit einem zweitägigen Impulscamp. 3DQR (https://3dqr.de/) war auch als einer der industriellen Kooperationspartner dabei. Die DKJS ist eine Stiftung, die sich für den Bildungserfolg und die Integration von Kindern und Jugendlichen in ganz Deutschland einsetzt. Ziel der Organisation ist es, die Potenziale und Talente jedes Kindes zu entdecken und sie so zu unterstützen, dass sie sich optimal entwickeln können.

Das "You make it" -Programm, das im September 2019 startet und bis Juni 2020 laufen soll, ist das erste seiner Art und steht Schülerteams aus ganz Deutschland offen. Ziel ist es, digitale Lösungen für alltägliche Probleme zu entwickeln. Um auf diese Herausforderung gut vorbereitet zu sein, erhalten die Studierenden spezielle Unterstützung zu IT-Themen wie "Kodieren", "Machen" oder digitalen Medien im Allgemeinen. Darüber hinaus sind Workshops zur innovativen Lösung "Design Thinking" geplant. Basierend auf den Kenntnissen, die sie während dieser Schulungen erwerben, werden die Studenten schließlich ihre Lösungsprototypen entwickeln, die sie in einem kurzen Zwischenschritt und später in einer Abschlusspräsentation präsentieren werden.

Während der gesamten Projektphase werden die Teams von ausgewählten professionellen IT-Partnern unterstützt. Bei der jüngsten Auftaktveranstaltung zum Beispiel gab die Firma 3DQR einen einstündigen Workshop und begeisterte die jungen Leute darüber, was Augmented Reality ist und was der Unterschied zwischen Augmented Reality, Mixed Reality und Virtual Reality ist. Während des Vortrags hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen und zusätzlich Fragen zu stellen. Darüber hinaus wurden die Studierenden ermutigt, ihre bisherigen Erfahrungen zu IT-Themen mit der Gruppe zu teilen, um eine interaktive Spielatmosphäre zu schaffen.

In der folgenden Kleingruppenphase hatten insgesamt rund 60 Studierende die Möglichkeit, die kostenlose 3DQR-App herunterzuladen und die einzigartigen 3DQR-QR-Codes auszuprobieren. Weiterhin wurden die Anwendungen der neuen Plattform "3DQR-Studio" gezeigt. Die Studenten erhielten einen Demo-Zugang und arbeiteten zusammen mit dem Sprecher an einem 3D-Modell.

Gegen Ende der Veranstaltung wurden alle Teilnehmer aufgefordert, ihre QR-Visitenkarten auszudrucken, und die Veranstaltung wurde allgemein als "cool" empfunden. Deshalb finden wir, dass dieser coole Workshop ein großer Erfolg war. Gerade aufgrund der Tatsache, dass diese Veranstaltung eine äußerst vielversprechende Zielgruppe anspricht, entsteht ein großes Potenzial für die Zukunft. Generell bleibt zu hoffen, dass die Bemühungen die Schüler frühzeitig auf die Idee gebracht und die Digitalisierung in den Schulen vorangetrieben haben. Diese Bemühungen werden sich hoffentlich positiv auf die weitere Entwicklung junger Menschen auswirken.
End
Email:***@3dqr.de
Posted By:***@3dqr.de Email Verified
Phone:39155684883
Tags:Augmented Reality
Industry:Education
Location:Magdeburg - Saxony-Anhalt - Germany
Subject:Events
Account Email Address Verified     Account Phone Number Verified     Disclaimer     Report Abuse



Like PRLog?
9K2K1K
Click to Share