Das Radisson Blu Hotel Frankfurt, ließ 2012 auf 4266 m2 seiner Glasfassaele isolierende Innerrienst

By: Umisol Group
 
FRANKFURT, Germany - Dec. 2, 2014 - PRLog -- Das Radisson Blu Hotel, Frankfurt, ließ 2012 auf 4.266 m2 seiner Glasfassaele isolierende Innerriensteriolie des belgischen Anbieters Luxa-solar aufbringen.
Die optisch klare Glasfolie führe zu inem Energiegewinn in Höhe von 1.085.044 kWh bzw, zu einer Einsparung von 124.215 Euro/a, meldete die Carlson Rezidor Group.
Das Radisson Blu Hotel Frankfurt, investierte rund 300.000 Euro in die Ausrüstung der Hotelfassale mit intelligenter Glasisolieningstechnologie und
rechnet mit 2,5 Jahren Arrionisateszeit.
Weil die Folie ca. 99 Prozent der UV-Strahlung abhält, wird zudem ein sonnenbedingtes Ausbleichen von Teppichen, Möbeln und Kunstwerken verhindert.
Die Rezidor Hotel Group, zu der die Hotel-Marke Radisson Blu gehört, will mit ihrer Energie-Spar-Initiative "Think Planet" in allen Hotels in Europa,
dem Nahen Osten und Afrika den Gesamt-Energieverbrauch um 25 Prozent bis zum Jahr 2016 reduzieren.


Das Radisson Blu Hotel, Frankfurt, investierte rund 300.000 Euro für die
Nachrüstung mit Energiesparfolien des Anbieters Luxasolar und spart 124.215
Euro Klirnatisierungs-kosten pro Jahr ein.


Contact
Umisol Group
***@umisol.be
End
Email:***@umisol.be Email Verified
Tags:Save Energy, Window Film, Fensterfolien, Frankfurt, Radisson
Industry:Energy, Engineering
Location:Frankfurt - Baden-Württemberg - Germany
Subject:Partnerships
Account Email Address Verified     Account Phone Number Verified     Disclaimer     Report Abuse



Like PRLog?
9K2K1K
Click to Share