DJ Tobander fragt, ist es OK für DJs Musik zu klauen?

DJ Tobander - Just a little bit better than awesome, schreibt in seinem neuesten Artikel über illegale Downloadbörsen und Portale wie Napster, Hulkshare, etc. und fragt, ob es für DJs in Ordnung ist, die neuste Musik hier herunterzuladen.
 
Oct. 12, 2012 - PRLog -- Anfang dieser Woche veröffentlichte DJ Tobander einen Blog Artikel mit dem Namen:
"Ist es OK für DJs Musik zu klauen?"
(http://www.dj-tobander.de/blog/ist-es-ok-fur-djs-musik-zu-klauen)
und stellt darin die Frage, ob es aus ethischen Gründen für DJs vertretbar ist, mit den Werken von anderen, die dafür viel Arbeit investiert haben, schlußendlich Geld zu verdienen.

"Für die meisten Leute, die ich kenne, ist das völlig in Ordnung. Entweder sie sind der Meinung, die Künstler hätten sowieso schon genug an dem Song verdient (und von Underground Producer würden sie auch nichts klauen) oder, sie haben schon so viele Lieder (bzw. Platten) früher gekauft, dass es in Ordnung geht ab und zu ein paar Tracks zu downloaden", bemerkt DJ Tobander.

DJ Tobander ist ein international erfahrener DJ aus Stuttgart in Deutschland. Er legt mit Serato Scratch Live auf und gibt seine Erfahrungen und Tricks mit der Software an andere DJs weiter. Er schreibt außerdem über die Hip-Hop Kultur an sich und dem damit verbundenen Lebensstil.

Kontaktinformationen
DJ Tobander (http://www.dj-tobander.de)
E-Mail (info@dj-tobander.de)
End
Source:
Email:***@dj-tobander.de Email Verified
Zip:70191
Tags:dj, Stuttgart, Serato, Downloads, Napster
Location:Stuttgart - Baden-Württemberg - Germany
Account Email Address Verified     Account Phone Number Verified     Disclaimer     Report Abuse
DJ TOBANDER PRs
Trending News
Top Daily News
Top Weekly News



Like PRLog?
9K2K1K
Click to Share