Europäische Firmeninhaber und Manager entwickeln ein Programm zur Stimulierung der Wirtschaft

Einzigartiges Wirtschaftsförderungsprogramm aus privater Initiative plant 2 Millionen Jobs zu schaffen. Private Wirtschaftsinitiative will 100.000 europäischen Unternehmen helfen ihr Geschäft auszuweiten
 
 
DSEU-InEurope-plane[1]
DSEU-InEurope-plane[1]
 
Spread the Word
Listed Under

Tags:
Deutschland
Österreich
Europa
Mittelstand
Wirtschaftsinitative

Industrys:
Business
Media

Location:
Provence-Alpes-Côte d'Azur - France

Subject:
Companies

Sept. 6, 2012 - PRLog -- Wirtschaftsstimulationsprogramme würde man normalerweise von einer Regierung erwarten – jetzt nicht mehr. Eine Gruppe von nahezu 300 unabhängigen Führungskräften, Firmeninhabern und Social-Media Beratern haben sich zusammengeschlossen, um kleinen und mittelgroßen Unternehmen in Europa unerwartet eine helfende Hand zu bieten und ihnen dabei zu helfen, ihre wirtschaftlichen Herausforderungen zu meistern. Während Niedrigstkosten-Hersteller aus Asien und technisch versierte Unternehmen aus den USA nach Europa expandieren, ist der europäische Mittelstand, welcher den Schlüssel zu einer stabilen Wirtschaft darstellt, noch nicht vorbereitet, um im globalen Wettbewerb zu bestehen.

Die neu geformte Gruppe hat eine groß angelegte Marktforschung durchgeführt und das entwickelt, was sie als „Alternative Wachstums-Strategie“ bezeichnen. Diese wird Unternehmen dabei unterstützen, ihre Einnahmen durch Expansion in Europa zu erhöhen. Heute hat die Gruppe von Managern und Unternehmern die Bildung der Initiative „Digital Sunrise Europe“ bekannt gegeben. Ab Anfang Oktober 2012 werden von der Initiative meist kostenfreie Ausbildung und Beratungsleistungen für Unternehmen in ganz Europa angeboten.

Was mit einer Grundsatz-Präsentation durch Axel Schultze vor der Europäischen Kommission während der „Digital Agenda Assembly“ Konferenz im Juni 2012 startete, hat nun ein Eigenleben entwickelt. Während der Vorbereitungen zu dieser Präsentation, scharte Schultze ein Team von über 100 Social-Media versierten Freiwilligen um sich, um eine Marktforschung über den Status Quo der Social-Media-Nutzung von Unternehmen in Europa durchzuführen.

Das Resultat war eine Überraschung für das gesamte Team. „Wir suchten den Status Quo von Social-Media in Europa und dessen Potential zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen.“, sagt William Stewart, eines der Gründungsmitglieder von Digital Sunrise Europe und Jungunternehmer aus dem Vereinigten Königreich. Er führt weiter aus: „Was wir gefunden haben, war ein überraschendes Muster – Die meisten europäischen Unternehmen produzieren hervorragende Produkte von hoher Qualität und einzigartigem Design, dennoch bedienen sie nur ihren regionalen Markt. Trotz der Konkurrenz aus Übersee, wissen die meisten Unternehmen nicht wie sie in ausländischen Märkten erfolgreich konkurrieren können.“ Anstatt einen Status-Bericht über Social-Media in Europa zu präsentieren, entwickelte Axel Schultze ein Strategie-Modell, welches Socia-Media wirksam einsetzt und Unternehmen ermöglicht in ganz Europa zu wachsen - dies mit sehr niedrigen oder nahezu keinen Investitionen.  

„Wir alle waren äußerst begeistert und begannen auf Facebook, LinkedIn, Twitter und anderen Social-Media-Plattformen über unser Projekt zu sprechen. Die Reaktionen waren überwältigend. Innerhalb weniger Wochen fanden wir 1000 Menschen, welche die Idee unterstützten und alle Neuigkeiten über unser Projekt mit ihren Kollegen und Freunden teilten.“, sagt Berrie Pelser, ein weiteres Gründungsmitglied der Gruppe. Berrie meint weiter: „Wir haben eine solche Furore gemacht, dass unser Thema auf Twitter den Status „trending“ in mehreren europäischen Staaten erreichte, was bedeutet, dass es eines der heißesten Themen zu dieser Zeit war.“

Axel Schultze, der Gründer und Leiter der DSEU Initiative plant bis 2016 zwei Millionen neue Arbeitsplätze zu schaffen. Er bereitet die Organisation vor, um zirka 100.000 der etwa 20 Millionen in Europa registrierten Unternehmen zu unterstützen. Der Fokus liegt dabei darauf kostenlose Ausbildung, Strategie-Entwicklungs-Materialien, Informations-Veranstaltungen und bis zu einem gewissen Umfang auch kostenlose anzubieten. Diese Leistungen werden von etwa 1000 professionellen Social-Media Unternehmensberatern über die kommenden vier Jahre erbracht. Der Großteil der Finanzierung dieses Projektes erfolgt durch Konzerne, wie Technologie- und Kommunikationsunternehmen, die ihren Markteintritt beim europäischen Mittelstand erreichen möchten.

Cees Grootes, ein weiteres Gründungsmitgllied aus den Niederlanden und erfahrene Führungskraft aus dem Regierungsbereich ergänzt: „Ich meine, es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass wir auch mit lokalen Regierungen, Gewerkschaften, Wirtschaftskammern und Wirtschaftsnetzwerken zusammenarbeiten werden. Unsere moderne Wirtschaftsgesellschaft hat einen Grad an Komplexität erreicht, wo wir uns nicht ausschließlich auf Unterstützung von Regierungen stützen können – Zusammenarbeit ist der Auftrag dieses Jahrzehnts.“

Unternehmen, die durch das Digital Sunrise Team inspiriert werden wollen, können sich auf der Website http://digitalsunrise.eu/start/bizzmember/ anmelden und erhalten so einen Zugang zu einer Vielfalt von Informationen, Strategie-Vorlagen und Informationsveranstaltungen.

Mehr Informationen finden Sie auf http://DigitalSunrise.eu

Hashtag #DSEU


Social Media Präsenzen Digital Sunrise Europe  
http://xeeme.com/dseu

Social Präsenzen der im Presse-Artikel erwähnten Teammitglieder

Axel Schultze http://xeeme.com/AxelS

Berrie Pelser http://xeeme.com/BerArt

Cees Grootes http://xeeme.com/Cees-Grootes

William Stewart http://xeeme.com/WilliamStewart

Country Team Leader Digital Sunrise Europe
Austria | Roger Koplenig http://xeeme.com/RogerKoplenig

Germany | Florian Gottschall http://xeeme.com/FlorianGottschall

Hungaria  | Attila Herczeg  http://xeeme.com/AttilaHerczeg

Italy | Marco Fabbri  http://xeeme.com//MarcoFABBRI

Netherlands | Cees Grootes http://xeeme.com/Cees-Grootes

Malta  | Irene Kimmel http://xeeme.com/IreneKimmel

Sweden | Mette Rehnstrom  http://xeeme.com/MetteRehnstrom

Spain | Josep Claret  http://xeeme.com/JosepClaret

United Kingdome | William Stewart  http://xeeme.com/WilliamStewart

International   |  Marita Roebkes http://xeeme.com/MaritaR

Awareness program  
Berrie Pelser  http://xeeme.com/BerArt
Olaf Kracht http://xeeme.com/OlafKracht

Social Media Monitoring Program  
Marita Roebkes http://xeeme.com/MaritaR

Team & country recruitment program
Jorgen Poulsen http://xeeme.com/jorgenpoulsen

Sponsor recruiting program
Axel Schultze http://xeeme.com/AxelS

Expert recruiting program
William Steward http://xeeme.com/WilliamStewart

Public sector recruiting program
Cees Grootes http://xeeme.com/Cees-Grootes

Business recruiting program
Florian Gottschall http://xeeme.com/FlorianGottschall
Michele Cimmino http://xeeme.com/michelecimmino

Guidance & Documentation program
Detlev Artelt  http://xeeme.com/Detlev

Service delivery program & Starter Pack
Axel Schultze http://xeeme.com/AxelS

Business reward platform & program  
Attila Herczeg  http://xeeme.com/AttilaHerczeg
End
Source:
Email:***@digitalsunrise.eu Email Verified
Phone:+49 (30) 2023.8748
Zip:06150
Tags:Deutschland, Österreich, Europa, Mittelstand, Wirtschaftsinitative
Industry:Business, Media
Location:Provence-Alpes-Côte d'Azur - France
Subject:Companies
Account Email Address Verified     Account Phone Number Verified     Disclaimer     Report Abuse
Digital Sunrise Europe PRs
Trending News
Most Viewed
Top Daily News



Like PRLog?
9K2K1K
Click to Share