1. Latest News
  2. Submit Press Release
  1. PR Home
  2. Latest News
  3. Feeds
  4. Alerts
  5. Submit Free Press Release
  6. Journalist Account
  7. PRNewswire Distribution

Auszeichnung für ForestFinance / B.A.U.M. CSR-Projekt „Wilde Buche"

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ bestimmte das Waldprojekt „Wilde Buche“ von ForestFinance und B.A.U.M. e. V. zu einem herausragenden „365 Orte im Land der Ideen“. Das CSR-Projekt ist nach Jurymeinung vorbildhaft.

 
 
Preisübergabe Hümmel_100kb
Preisübergabe Hümmel_100kb
PRLog - Jun. 20, 2012 - Auch diesjährig zeichnet die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ wieder besonders innovative Ideen und Konzepte aus, die für ein modernes Deutschland stehen. Da insbesondere das Thema Nachhaltigkeit hierbei eine wichtige Rolle spielt, ist das CSR-Waldreservatprojekt „Wilde Buche“ von ForestFinance und B.A.U.M. e. V. zu einem der herausragenden „365 Orte im Land der Ideen“ bestimmt worden. Rund 40 Gäste waren bei der Preisverleihung am 13. Juni 2012 in Hümmel, Rheinland-Pfalz, anwesend, darunter Peter Wohlleben, Forstrevierleiter der Gemeinde Hümmel, Franz-Peter Schmitz, Ortsbürgermeister Gemeinde Hümmel, Laudator Harald Jung, von der Deutschen Bank sowie Mira Nürnberg von ForestFinance und Rainer Kant vom B.A.U.M. e.V. als Kooperationspartner des Projekts. „Die Auszeichnung und Anerkennung des Projekts im „Land der Ideen“-Wettbewerb freut uns sehr“, so Mira Nürnberg, Projektleiterin bei ForestFinance, auf der Veranstaltung. „Wir hoffen, dass dadurch noch mehr Unternehmen am Projekt mitwirken und einen Beitrag zum Klima- und Artenschutz sowie der Bewahrung eines sehr selten gewordenen Ökosystems leisten.“ Vor der Preisverleihung gab es bei einer Waldführung noch Gelegenheit, das Waldreservat hautnah zu erleben.

Deutsche Buchenwälder leisten einen wichtigen Beitrag zur Biodiversität sowie zum Klima- und Umweltschutz. Dennoch existieren mittlerweile nur noch wenige zusammenhängende Flächen mit ihrer Natürlichkeit überlassenen Baumbeständen. ForestFinance und B.A.U.M. e. V. bieten Unternehmen und Privatpersonen im Rahmen des Waldschutzprojektes „Wilde Buche“ nun die Möglichkeit einer aktiven Beteiligung am Schutz von 100 Hektar Waldfläche mit bereits mehreren hundert Jahre alten Bäumen. In Hümmel/Rheinland-Pfalz werden Flächen mit besonders alten und seltenen Buchenwäldern jeweils für einen Zeitraum von 50 Jahren verpachtet – mit dem alleinigen Zweck, sie zu schützen. Mit den Erlösen finanziert der Forstbetrieb Hümmel weitere Waldflächen und deren ökologische, nachhaltige Bewirtschaftung.

Über das Reservat „Wilde Buche“ in Hümmel:
Das Waldreservat „Wilde Buche“ besteht aus Flächen mit über 190 Jahre alten Buchen. Es gilt als eines der wenigen seiner Art in Deutschland, denn vor allem Buchenwälder mit derart alten Beständen haben mit unter einem Prozent nur noch einen extrem geringen Anteil an der Waldfläche Deutschlands. Durch die Speicherung und Fixierung von CO2 im Holz der Bäume sowie im Waldboden, leistet das Reservat „Wilde Buche“ über Biodiversitäts- und Waldschutz hinaus auch einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz. Das Waldgebiet ist zudem Lebensraum für eine Vielzahl einheimischer Tier- und Pflanzenarten wie z. B. die Wildkatze und den Schwarzstorch. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.wildebuche.de

Seit vielen Jahren ist die Gemeinde Hümmel darauf bedacht, den Wald konsequent zu schützen und setzt auch bei den bewirtschafteten Flächen seit jeher auf beispielhafte und besonders schonende Methoden für Boden und Bäume. So werden z. B. Pferdezüge eingesetzt, um Bäume aus dem Wald zu schaffen und somit den Boden zu schonen. Der Verzicht auf schwere Erntemaschinen ist selbstverständlich.

Über ForestFinance:
Die Bonner ForestFinance Gruppe bewirtschaftet nachhaltig circa 7.000 Hektar ökologischer Forstflächen in Vietnam, Peru, Kolumbien und Panama. Durch die Aufforstungen wird CO2 jahrzehntelang gebunden, Regenwälder werden geschont und artenreiche Mischwälder neu geschaffen. ForestFinance-Wälder sind im Gegensatz zu weitverbreiteten Monokulturen artenreiche Mischwälder. ForestFinance erhielt als weltweit erstes Unternehmen den "FSC Global Partner Award" im Bereich "Financial Services". Das FSC-Siegel ist das weltweit anerkannteste Siegel für umwelt- und sozialverträgliche nachhaltige Forstwirtschaft.
ForestFinance ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Interessenten können zwischen verschiedenen Produkten der nachhaltigen Tropenforstwirtschaft wählen. Mit dem BaumSparVertrag kann man bereits ab 33 Euro monatlich einen eigenen Tropenwald als Umweltengagement und Geldanlage schaffen, siehe www.BaumSparVertrag.de
Eine Feuerversicherung und Nachpflanzgarantie für die risikoreicheren Anfangsjahre sowie fünf Prozent Sicherheitsflächen tragen bei den Produkten in Panama zur Absicherung der Investoren bei.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ForestFinance.de

Photo:
http://www.prlog.org/11904547/1

--- End ---

Click to Share

Contact Email:
***@forestfinance.de Email Verified
Source:Michael Vanallen
Phone:0228 94 37 78 - 0
Zip:53119
City/Town:Bonn - North Rhine-Westphalia - Germany
Industry:Environment
Tags:csr, Auszeichnung, Buchenwald, Buchenwälder, Hümmel
Shortcut:prlog.org/11904547
Disclaimer:   Issuers of the press releases are solely responsible for the content of their press releases. PRLog can't be held liable for the content posted by others.   Report Abuse

Latest Press Releases By “

More...

Trending News...



  1. SiteMap
  2. Privacy Policy
  3. Terms of Service
  4. Copyright Notice
  5. About
  6. Advertise
Like PRLog?
9K2K1K
Click to Share